Naturheilkunde

Der Begriff Naturheilkunde bezeichnet ein Spektrum verschiedener Methoden, die die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung (Spontanheilung) aktivieren sollen und die sich bevorzugt in der Natur vorkommender Mittel oder Reize bedienen. Dazu gehören die Sonne, das Licht, die Luft, die Bewegung, die Ruhe, die Nahrung, das Wasser, die Kälte, die Erde, die Atmung, die Gedanken, die Gefühle und Willensvorgänge.

In einem weiter gefassten Verständnis werden auch „natürliche“ Arzneimittel, vor allem Heilpflanzen und deren Zubereitungen einbezogen.

Hormonregulationstherapie

Die homöopathische Regulationstherapie ermöglicht eine effektive Beeinflussung des hormonellen Systems. weiterlesen »

Darmsanierung

Eine Darmsanierung aktiviert das Darmabwehrsystem und harmonisiert die Darmflora. weiterlesen »