tele4508kl

Entfernungen von Hautveränderungen

Dauerhafte Entfernung von Hauterscheinungen:tele4508kl

– Haare (Einzelhaar Epilation, funktioniert auch bei weißen Haaren)
– rote Äderchen, Hämangiome (kleine Blutschwämmchen)
– Altersflecken
– Warzen
– Xantelasmen (Fett- und Eiweißeinlagerungen im Gesicht)

Alle oben genannten Hauterscheinungen werden mit dem Teleangitron durch
Elektrolyse narbenfrei entfernt.

Bei der Elektrolyse werden Eiweißstrukturen, z.B. Gefäße, Haarfolikel usw. durch PH-Wertverschiebung in den basischen Bereich aufgelöst und nicht verkocht, wie bei Hochfrequenz oder Laserbehandlungen.

Daher ist diese Methode besonders sanft und kann auch in empfindlichen Bereichen,
wie z.B. dem Augenlid angewandt werden.

 

« zurück zu Medizinische Kosmetik